Outplacement - Mitarbeitern neue Chancen ermöglichen - Psychische Belastungen im Arbeitsleben

psychische Gesundheit im Unternehmen

Prävention Psyche

Kontakt

Direkt zum Seiteninhalt

Outplacement - Mitarbeitern neue Chancen ermöglichen

Angebote



Outplacementberatung

neue Wege finden und gehen.





Strategische oder wirtschafltiche Veränderungen machen es manchmal nötig, sich von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu trennen. Dies sind die Schattenseiten des Arbeitmarktes.
Wir unterstützen diesen Trennungsprozess konstruktiv. Wir begleiten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf dem Weg neue berufliche Herausforderungen zu finden. Wir unterstützen und bearbeiten gemeinsam den gesamten Bewerbungsprozess - vom Anschreiben über den Lebenslauf bis hin zur Vorbereitung des Vorstellungsgesprächs.
Die Outplacementberatung bietet dabei noch mehr. Wir bereiten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf den Renteneintritt vor, mediieren Konflikte um arbeitsrechtliche Entwicklungen zu vermeiden und stehen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und oft auch den Unternehmen so in einer instabilen Situation mit unserem psychologischen know how zur Seite.

Die Vorteile liegen auf der Hand. Durch die Outplacementberatung

  • ermöglichen Sie Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Chance, sich in einer instabilen und von Ängsten geprägte Situation zu stabilisieren.
  • reduzieren Sie Konflikte mit Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und können arbeitsrechtliche Entwickungen verringern.
  • erhalten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Chance sich auf dem breiten Arbeitsmarkt neu zu positionieren.
  • senden Sie klar die Botschaft "Auch in Zeiten der Veränderung lassen wir euch nicht alleine"
  • senden Sie in der externen Unternehmenskommunikation eine positive Botschaft der Fürsorge und prägen damit ein Mitarbeiter freundliches Unternehmenskonzept.
  • schaffen Sie neben dem Onboarding auch einen sanften Ausstieg.


Die Outplacementberatung ist zeitlich befristet und wird in der Regel 3 Monate mit einem festen Stundenkontingent ermöglicht. Sie setzt ein, wenn die Veränderungsprozesse mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kommuniziert werden. Die einzelnen Stunden werden dann mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern individuell abgesprochen. Durch die zeitliche Befristung entsteht eine transparente Kostenübersicht.

In der Regel werden folgende Themen in der Outplacementberatung besprochen

  • persönlicher (Krisen)-Umgang mit der beruflichen Veränderung.
  • Umgang mit der Arbeitsagentur - wann muss ich mich wo und wie arbeitssuchend melden.
  • ggf. Krisengespräche um arbeitsrechtliche Entwicklungen zu verringern.
  • Ressourcen- und Kompetenzanalyse - Wie sieht mein Arbeitsmarkt aus?
  • Erstellung von Bewerbungen und Lebensläufen
  • Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
  • Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten für einen beruflichen Neustart oder eine berufliche Entwicklung
  • Gestaltung der Verabschiedung aus dem Unternehmen

Die Outplacementberatung unterstützt Unternehmen wie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ermöglicht neben der Einarbeitungsphase und der Produktivitätsphase einen runden Abschluss bei beruflichen Veränderungen.












Prävention Psyche
Unisono
Tünter Heide 6
46414 Rhede
02872-9550601
info@prävention-psyche.de




Angebote
EAP
Gefährdungsbeurteilung psychische Belastung am Arbeitsplatz
Outplacementberatung
Supervision
......


Zurück zum Seiteninhalt