Supervision für Einzelpersonen und Teams - Psychische Belastungen im Arbeitsleben

psychische Gesundheit im Unternehmen

Prävention Psyche

Kontakt

Direkt zum Seiteninhalt

Supervision für Einzelpersonen und Teams

Angebote > Beratung





Supervision
Der externe Blick für Teams und Führungskräfte.




Supervision/Teamcoaching ist ein Beratungs- und Entwicklungsprozess im beruflichen Kontext.

Die  Beratungsarbeit richtet sich dabei an Teams, Einzelpersonen oder  Projektgruppen  im Kreis Wesel,  Oberhausen, Kreis Coesfeld und dem Kreis Borken.

Teams
Teams  nutzen die supervisorische Arbeit in der Regel zur Teamentwicklung und   zur Fallbesprechung. Bei neu zusammengesetzten Teams, bei einer hohen Wechselbereitschaft der einzelnen Mitglieder oder in Krisen- und  Konfliktzeiten kann die beraterische Arbeit die Teams unterstützen und  fördern. Im Rahmen von Fallbesprechungen können unterschiedliche  Blickwinkel auf konkrete Fragestellungen eingenommen und eine stockende  Fallentwicklung wieder angeregt werden.

Einzelpersonen
Einzelpersonen  nutzen das supervisorische Angebot vor allem in Führungsfragen.  Angesprochen sind alle Gruppenleiter, Teamleiter oder  Einrichtungsleiter, die sich der Herausforderung der Gruppenführung  stellen und Verantwortung übernehmen. Die Entwicklung hin zur  Führungskraft im Hinblick auf die Schnittstellen Ökonomie,  Teamentwicklung, Mitarbeiterentwicklung und Unternehmensentwicklung  beinhaltet Flexibilität und Rollensicherheit ohne sich dabei selbst aus  dem Blick zu verlieren. Das Beratungsangebot hilft Souveränität zu entwickeln und den (neuen) Arbeitsalltag gesund zu meistern. Gesunde Führung meint in diesem Zusammenhang einen gesunden dreigeteilten Blick: Wie bleibe ich selbst gesund? Wie erhalte ich die psychische Gesundheit meiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter? Wie bleibt das Unternehmen/Abteilung/Einrichtung gesund?

Projekte
Projekte  sind zeitlich und thematisch befristet. Oft kommen unterschiedliche  Professionen aus unterschiedlichen Kontexten zusammen um punktuell oder  in Vollzeit an einem Projekt zu arbeiten.
Diese  Gruppen sind den gleichen Gruppenentwicklungsprozessen ausgesetzt wie  fest zusammengelegte Teams. Aufgrund der befristeten Projektdauer und  der teilweise unterschiedlichen Professionen kann es zu Spannungen und  Konflikten kommen, die die Projektentwicklung und den Erfolg des  Projektes gefährden. Das Ziel des beraterischen Angebotes ist es  die teamdynamischen Prozesse zu begleiten.

Die  Grundlage der supervisorischen Arbeit spiegelt sich in der  Systemtheorie wider. Allparteilichkeit, Neutralität und eine offene  Grundhaltung jedes Einzelnen, des Teams und der Gesamtorganisation  gegenüber ist selbstverständlich.

Als  Psychologe mit dem Schwerpunkt Gesundheitsprävention und Ökonomie  richtet sich die Supervision/Teamcoaching  vor allem an Einrichtung des  Sozial- und Gesundheitswesens.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.








Prävention Psyche
Unisono
Tünter Heide 6
46414 Rhede
02872-9550601
info@prävention-psyche.de




Angebote
EAP
Gefährdungsbeurteilung psychische Belastung am Arbeitsplatz
Outplacementberatung
Supervision
......


Zurück zum Seiteninhalt